Beste Klinik in der Türkei - Dr. HE Klinik

BBL in der Türkei

Po- Ästhetik in der Türkei ist eine Anwendung, die dem Po die gewünschte Form verleiht und den unteren und mittleren Teil mit einem extrem sanften Übergang im Taillenbereich ausfüllt. Dank der hüftästhetischen Anwendungen werden die Hüften voller und die Hüften können ein abgerundetes Aussehen haben. Alle chirurgischen Anwendungen zu ästhetischen Zwecken im Hüftbereich werden auch als Po-Ästhetik bezeichnet.


Gerade in den letzten Jahren wünschen sich viele Frauen eine ästhetischere und glattere Hüfte, was Hüftästhetik-Anwendungen extrem populär gemacht hat. Hüftästhetik, die Ihnen ein attraktiveres Aussehen ermöglicht; Es deckt verschiedene Operationen an Taille, Hüfte und Gesäß ab.


Po- Ästhetik kosten in der Türkei werden im Allgemeinen durch die Art der Operation bestimmt. Die Verringerung oder Vergrößerung der Ausdünnung wirkt sich auf den Preis dieser Operation aus. Manchmal kann es Operationen geben, die sowohl Heben als auch Verkleinern beinhalten. Da dies der Fall ist, werden der Preis der Operation und die Kosten natürlich steigen.

Was ist Po-ästhetik?

Infolge von Gewichtszunahme, Schwangerschaftsprozess, genetischen Faktoren und natürlich den Auswirkungen des Alterns, Deformationen in der Form des Gesäßes, die ästhetische Bedenken hervorrufen können, kann es zu einem Absacken des Po kommen. Die Anwendungen und Operationen, die durchgeführt werden, um diese und ähnliche ästhetische Probleme zu beseitigen und einen Hintern zu haben, von dem Sie träumen, werden als Hinternlifting bezeichnet. Ihr Hüftanteil verschlechtert sich auch aufgrund von Gründen wie mangelndem Hintern, geringem Aussehen und flachem Aussehen. Jede Frau wünscht sich jedoch eine glattere und proportionalere Körperlinie. Obwohl es möglich ist, das Gesäß mit Sport und Ernährung zu formen, reicht dies leider nicht aus. Mit dem Butt-Lift-Vorgang können Sie den gewünschten Kolben haben. Mit einer von Spezialisten für plastische Chirurgie durchgeführten Po-Lift-Operation können Sie eine wunderbare Körperproportion erzielen.


Es gibt mehrere Methoden, die bei Butt-Lift-Versuchen verwendet werden. Unter diesen Methoden ist die Fettinjektion in das Gesäß die am meisten bevorzugte. Während des Prozesses; Überschüssiges Fett von Rücken, Taille, Bauch, Bein, Oberschenkel und Oberschenkeln wird entfernt und in das Gesäß injiziert, damit der Po richtig geformt und angehoben werden kann. Dank der Entwicklungstechnologie können die meisten Fettinjektionen dauerhaft sein und auf Wunsch wieder an den Ölinjektionsprozessen teilnehmen. Wenn Sie nach dem Eingriff nicht abnehmen oder wenn Sie nicht in intensiven und schnellen Mengen abnehmen, kann der größte Teil des injizierten Fettes dauerhaft sein. Ihr eigenes Körperfett wird bei der Po-Formung und beim Po-Lifting verwendet. Weitere Methoden sind in den Informationen enthalten, die wir zur Durchführung der Butt-Lift-Ästhetik geben.


Operation – Übersicht

Art der Anästhesie
Allgemeinanästhesie
Operationsdauer 2-3 Stunden
Aufenthaltsdauer 4-5 Tage
Rückkehr an den Arbeitsplatz 7-14 Tage

Übersicht

Wie werden Po-ästhetische Operationen durchgeführt?

Die ästhetische Operation des Po-Lifts wird unter Vollnarkose durchgeführt. Im Rahmen der Operation werden zwei verschiedene Techniken ausgeführt. Die erste und am meisten bevorzugte davon ist die Fettinjektion und die andere sind Prothesenanwendungen. Viele Patienten bevorzugen Butt Shaping und Butt Lift mit Fettinjektion. Dank dieses Prozesses wird überschüssiges Fett aus Ihrem Körper verwendet. Es wird keine externe Substanz verwendet. In gewisser Weise sehen Sie den Vorteil regionaler Ausdünnungsprozesse, da diese Ihrem überschüssigen Fett entnommen werden. Fette aus Taille und Beinen werden verwendet, um Ihren Hintern zu formen und anzuheben. Es ist sehr effektiv, die gewünschte Kolbenform zu erreichen.


Eine andere Butt-Lift-Technik sind die Methoden, bei denen Silikonprothesen verwendet werden. Bei dieser Methode wird dem Patienten erneut eine Vollnarkose verabreicht. Beide Po-Wangen werden einzeln aufgetragen. Chirurgische Schnitte werden aus den Gelenken des Gesäßes gemacht. Aus den unteren Teilen der Faszie wird eine Tasche gebildet, in der das Gesäß durch Eintreten in diesen Einschnitt platziert wird. Entsprechende Prothesen werden in die Taschen gesteckt. Da solche Prothesen härter sind als Brustprothesen, können sie in der kurzen Zeit nach der Operation einige Probleme für die Patientin verursachen. Schwierigkeiten sind nur kurzfristig und im Sitzen und Stehen gültig. Dieser Vorgang dauert durchschnittlich 3 Stunden.

Risiken und Komplikationen

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff bergen auch ästhetische Eingriffe an der Hüfte einige Risiken. Nach der Fetttransplantation (Fettinjektion) wird im Laufe der Zeit ein Teil des Fetts absorbiert. Nach den Fetttransplantationen mit der entsprechenden Technik beträgt die Absorptionsrate im Durchschnitt 30-40%. Da es sich bei der Fetttransplantation (Fettinjektion) um körpereigenes Gewebe des Patienten handelt, können 60-70% davon überleben und eine dauerhafte Fülle erreicht werden. Die Hauptrisiken, die nach einer Hüftvergrößerungsoperation mit Silikonprothese zu sehen sind, sind eine späte Heilung von Narben, Infektionen, Flüssigkeitsansammlungen, Kapselbildung, vorübergehende Schmerzen ähnlich dem Ischias Schmerz und selten kann die Prothese mit der Zeit aus der Haut heraustreten. Die Eintrittswahrscheinlichkeit dieser Risiken liegt bei ca. 1-3 %. Die richtige Analyse und Anwendung der sichersten Behandlung, die bei ästhetischen Eingriffen der Hüfte erforderlich ist, sind sehr wichtig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Heilungsprozess nach einer Po-ästhetik

Patienten, die sich am nächsten Tag nach der Operation besser fühlen, dürfen mit einer Gehhilfe, die wir Walker nennen, gehen und am zweiten Tag auf einer hochwertigen Toilette sitzen. Die durchschnittliche Verweildauer im Krankenhaus variiert zwischen 4-7 Tagen. Am Entlassungstag sollen die Patienten selbstständig ins Bett gehen/aufstehen und auf die Toilette gehen können. Selten kann es Patienten mit verlängerter Schlafenszeit geben.


Nach durchschnittlich 2 Wochen werden die Nähte entfernt und das Baden ist erlaubt. Ab dem nächsten Tag der Operation wird mit Hüft-Kniebeuge- und Muskelkräftigungsübungen begonnen. Diese Übungen werden fortgesetzt, bis die Hüftfunktionen vollständig wiederhergestellt sind. Normalerweise kehren alle Hüftfunktionen in der 6. Woche zurück. Obwohl Patienten 3-6 Monate lang Schwellungen und das Vorhandensein der Prothese in der Hüfte spüren können, ist das Gehen nach der ersten Woche schmerzfrei. Patienten vergessen die Existenz einer Prothese innerhalb von 3-6 Monaten vollständig.


Patienten, die sich am nächsten Tag nach der Operation besser fühlen, dürfen mit einer Gehhilfe, die wir Walker nennen, gehen und am zweiten Tag auf einer hochwertigen Toilette sitzen. Die durchschnittliche Verweildauer im Krankenhaus variiert zwischen 4-7 Tagen. Am Entlassungstag sollen die Patienten selbstständig ins Bett gehen/aufstehen und auf die Toilette gehen können. Selten kann es Patienten mit verlängerter Schlafenszeit geben.

Kosten po-ästhetischer Operationen in der Türkei

Während eine Po-ästhetik in Deutschland etwa 9.000 Euro wert ist, kann dieser Wert in der Türkei 3.500 und 4.000 Euro erreichen. Wenn andere Verfahren erforderlich sind, sind die Kosten für diese Verfahren ebenfalls in der Operation enthalten und dadurch ist eine Erhöhung zu sehen.

 

Andere chirurgische Eingriffe
Brazilian Butt Lifting & Bauchdeckenstraffung€4.950,00
Brustverkleinerung und Bauchstraffung in einer OP€4.950,00
Bauchdeckenstraffung & Brustvergrößerung in einer OP€5.000,00
Brustverkleinerung und BBL€4.950,00
Brustverkleinerung und Bruststraffung€3.500,00
Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung€4.950,00
Fettabsaugung und Bruststraffung€4.950,00
Mommy Makeover und Armstraffung€7.000,00
Mommy Makeover und BBL€7.000,00

 

Po- Ästhetik auf Raten finanzieren

Ästhetische Behandlungen gehören zu den am meisten bevorzugten Gesundheitsdienstleistungen der Menschen. Menschen möchten möglicherweise ästhetische Behandlungen im Rahmen der ergänzenden Krankenversicherung abdecken. Ästhetische Behandlungen werden jedoch leider nicht von der Kranken-Zusatzversicherung übernommen. Alle Arten von ästhetischen und kosmetischen Eingriffen, plastische Chirurgie, Nasenverkleinerung, Fettabsaugung, kurz alle chirurgischen Eingriffe zu ästhetischen Zwecken, sind nicht von der Deckung abgedeckt. In diesem Fall wird die Ratenzahlung Option deaktiviert.

BENÖTIGEN SIE HILFE?

Erreichen Sie uns für alle Ihre Fragen rund um die Uhr über unsere Dr. HE Serviceabteilung.

Patientenkommentare
Durchschnittsrate

4.7

4.5/5
234 reviews on Google >
Quellen:
QUALITÄTS-ZERTIFIKATE
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.