Beste Klinik in der Türkei - Dr. HE Klinik

Nasenkorrektur in der Türkei

Nasenästhetik in der Türkei zur Veränderung des äußerlichen Erscheinungsbildes der ästhetisch sehr prominenten Nase müssen sehr wichtige Funktionen wie Atmung und Riechen bestmöglich erhalten bleiben. Damit Ihre Nasenoperation sowohl funktionell als auch ästhetisch verläuft, d.h. Sie können nach der Operation angenehm durch die Nase atmen und riechen, können funktionelle Probleme wie intranasale Krümmung (Abweichung), Concha-Vergrößerung (Untere Nasenmuschelhypertrophie) oder so viel wie möglich in der gleichen Operation eliminiert werden, die Lösung ist sehr wichtig.

 

Die Kosten der Nasenästhetik in der Türkei variieren je nach Klinik, in der die Operation durchgeführt wird, und dem bevorzugten Arzt. Auch Faktoren wie das Eingreifen im Nasenbereich können preislich entscheidend sein. Es variiert je nach Krankenhaus, in dem die Operation durchgeführt wird, ob die Person versichert ist und ob die Versicherung dies übernimmt. Das Wichtigste bei einer Operation ist, dass das Ergebnis der Operation den Patienten zufriedenstellt.

Was ist Nasenästhetik?

Die Nasenkorrektur ist eine der Operationen der plastischen Chirurgie und umfasst alle Arten von Eingriffen in die Struktur des Knochenknorpels, die die Ästhetik der Nase verhindern. Die Nasenkorrektur, auch Nasenkorrektur genannt, ist eines der am häufigsten verwendeten ästhetischen Verfahren. Die Ästhetik der Nase kann normalerweise aus angeborenen Gründen beeinträchtigt sein oder auch bei Unfällen – Schlägen – Traumata auftreten, die später auftreten können. Was auch immer der Grund ist, es ist möglich, eine ordnungsgemäße Nasenkorrektur zu erreichen. Bei einigen Personen wird die Nasenästhetik aufgrund wesentlicher Bedingungen durchgeführt, während sie bei einigen Personen durchgeführt werden kann, um das ästhetische Erscheinungsbild zu verbessern. Einige der Bedingungen, die unter den wesentlichen Bedingungen hervorstechen; Dies sind Probleme, die verschiedene Atemwegserkrankungen verursachen, wie das Vorhandensein von Nasenmuschel, Unfähigkeit, richtig zu atmen, und kontinuierliche Mundatmung.

 

Unabhängig von Zweck und Zweck der Nasenästhetik besteht die Hauptpriorität darin, das notwendige ästhetische Erscheinungsbild zu erzielen, ohne die normale Funktion der Atemfunktionen zu beeinträchtigen. Im Rahmen der Operation kann es Situationen geben, wie z. B. das Umformen der Nase, das Bearbeiten oder Ändern ihrer Form oder das Korrigieren von Formproblemen. Nasenkorrekturen, die von Fachärzten durchgeführt werden, benötigen einen Zeitraum von 6 bis 12 Monaten, um vollständige Ergebnisse zu erzielen – um das vollständige Ergebnis zu beobachten.

Welche Arten von Nasenkorrekturen gibt es?

Die offene Nasenkorrektur wird vor allem dann bevorzugt, wenn die Krümmung des Nasenknorpelgewebes, Deformitäten, fortgeschrittene Knochenverschiebungen, das Vorhandensein von Bögen und sogar die erste Operation fehlschlagen. Auch funktionelle Probleme in der Nase werden mit der Methode beseitigt, die die strukturellen Probleme der Nase eindeutig erkennen kann und deren Revision auf die gesündeste Art und Weise durchgeführt wird. 

Bei der Nasenkorrektur, die durch die Nasenlöcher angewendet wird, wird kein Schnitt gemacht und daher keine Stichspuren gefunden. Bei der geschlossenen Rhinoplastik-Technik, die einen kürzeren Heilungsprozess als die offene Rhinoplastik-Methode hat, werden Haut und Weichgewebe sehr wenig geschädigt. Es kann bei allen Arten von Problemen wie Nasengurt, Nasenspitzenheben, Nasenflügeln bevorzugt werden.

  • Ultraschall Nasenkorrektur

Der Vorgang des Brechens der Nasenknochen mit Hammer und Cutter erfolgt jetzt über motorische Systeme. Dieses Verfahren ist ein Ultraschall-Knochenschneide- und -formverfahren.

Dank der Ultraschall-Rhinoplastik werden die Nasenknochen durch Sehen und Schneiden mit Millimetermaß kontrolliert geformt. Da die Kapillaren zwischen den Nasenknochen bei dieser Methode nicht geschädigt werden, sind postoperative Schwellungen und Blutergüsse minimal.

  • Endoskopische Nasenkorrektur

Durch die Sensibilisierung der Nasenberührungen bei der endoskopischen Nasenkorrektur kann das postoperative Trauma minimiert werden. Im Allgemeinen treten postoperative Blutergüsse auf, wenn einige Gefäße platzen, während das Nasenbein eingegriffen wird. Der Heilungsprozess ist die Regeneration beschädigter Gefäße und Gewebe. Hier kommt das Thema „Nasenkorrektur ohne Bruch“ ins Spiel.

  • Ethnische Nasenkorrektur

Ethnische Nasenkorrektur ist die Kunst, eine natürliche ästhetische Nase zu machen, die Merkmale hat, die mit der Rasse (Afrikaner, Naher Osten, Lateinamerika, Asien und Hispanien) zusammenhängen, zu der die Menschen gehören. Bei verschiedenen Operationstechniken wird die vom Patienten gewünschte Form durch Korrektur der Pathologien in der Nase hergestellt.

Einige der Erwartungen des Patienten haben sich nach einer Nasenkorrektur möglicherweise nicht erfüllt. Darüber hinaus ist es möglich, im Laufe der Zeit auf ein unerwünschtes Erscheinungsbild oder ein vom Originalzustand abweichendes Bild zu stoßen. In solchen Fällen werden Rhinoplastik-Operationen, die vor und nach dieser Operation einer Rhinoplastik-Operation unterzogen wurden, um das bleibende strukturelle oder ästhetische Problem zu beseitigen, als Revisions-Rhinoplastik bezeichnet.

Übersicht

Wie wird die Nasenästhetik durchgeführt?

Es wird ein Arzt-Patienten-Interview geführt. Der Patient drückt genau aus, wie er eine Nase haben soll. Wenn es irgendwelche Nasenprobleme gibt, ruhen Sie sich aus. Alle notwendigen Tests und Untersuchungen des Patienten werden durchgeführt. Nachdem Sie verstanden haben, ob die Person für eine Nasenkorrektur geeignet ist, werden alle Profilfotos der Nase des Patienten aufgenommen. Auf diesen Fotos werden Modelle angefertigt und das Nasenbild nach einer Nasenkorrektur wird dem Patienten gezeigt. Eine Vollnarkose wird auf den Patienten angewendet, nachdem der Patient-Arzt zugestimmt hat. Wenn der Eingriff auf einen sehr engen Bereich hinweist, ist auch eine Lokalanästhesie ausreichend, in jedem Fall wird jedoch meistens empfohlen, diese unter Vollnarkose durchzuführen. Selbst ein leichtes Sprechen und Bewegen des Patienten während der Operation kann die Operation gefährden.

 

Obwohl die Gesamtdauer der Operation 2 Stunden nicht überschreitet, reicht es normalerweise aus, 1 Tag im Krankenhaus zu bleiben. Der Patient, der sich kleineren Operationen unterzieht, wird am Abend desselben Tages entlassen. Bei der Durchführung einer Nasenkorrektur werden im Allgemeinen zwei verschiedene Methoden angewendet. Eine davon ist die offene Nasenkorrektur. Bei dieser Methode wird ein sehr kleiner chirurgischer Einschnitt aus dem mittleren Teil der Nasenlöcher gemacht und dieser Einschnitt wird vergrößert, um das Sehvermögen des Arztes zu vergrößern. Eine offene Nasenkorrektur wird häufig bei Patienten mit Nasendeformitäten und früherer Nasenkorrektur bevorzugt. Der offensichtlichste Vorteil der offenen Nasenkorrektur besteht darin, dass das Sichtfeld des Arztes ziemlich groß ist. Es wird jedoch nur in wesentlichen Fällen bevorzugt, da die Heilungsphase schwieriger und länger ist als die geschlossene Nasenkorrektur. Bei der geschlossenen Nasenkorrektur werden chirurgische Schnitte in die Nasenlöcher eingebracht. Während es kein Narbenproblem gibt, ist die Erholungsphase des Patienten sowohl komfortabler als auch kürzer. Eine geschlossene Nasenkorrektur wird oft bevorzugt, um kleinere Anteile von Deformitätsproblemen zu überwinden.

Risiken und Komplikationen

Wie bei allen größeren Operationen birgt die Nasenkorrektur verschiedene Risiken. Bei größeren Operationen besteht immer ein Infektions-, Blutungs- und Nebenwirkungsrisiko.

Es gibt auch separate Risiken, die für die Nasenkorrektur spezifisch sind. Dazu gehören Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase, dauerhafte Taubheit in und um die Nase, ungleichmäßige Nase, Schmerzen, Verfärbungen oder dauerhafte Schwellungen, Narbenbildung, Septum Perforation und die Notwendigkeit eines zusätzlichen chirurgischen Eingriffs.

 

Detaillierte Informationen über diese Risiken werden vom Nasenchirurgen an Personen weitergegeben, die die Nasenkorrekturphase in Betracht ziehen. Bevor mit der Planungsphase der Nasenkorrektur begonnen wird, wird ein Gespräch zwischen dem Arzt und der Person geführt, die die Nasenkorrekturphase in Betracht zieht, um festzustellen, ob die chirurgische Operation wirksam ist.

 

In diesem Interview wird die Krankengeschichte der Person enthüllt. Die wichtigste Frage, die der Arzt stellen wird, betrifft die Motivation und die Ziele der Person für die Operation. In dieser Phase ist das wichtigste Detail für ein wunschgemäßes Endergebnis die ehrliche Formulierung von Wünschen und Zielen.

Heilungsprozess nach einer Nasenästhetik

Nasenästhetik sind ästhetische Operationen zur Korrektur von Fehlbildungen in der Nase und zur Behandlung von Problemen wie der Nasenmuschel. Diese Operationen, die angewendet werden, weil sie für die Gesundheit und das Aussehen notwendig sind, werden auf zwei Arten durchgeführt: geschlossen und offen. Während die Erholungsphase der Patienten bei der geschlossenen Operationstechnik kürzer ist, ist die Erholungsphase nach der offenen Operation etwas länger. Nach einer Nasenkorrektur mit beiden Methoden gibt es einige Regeln, die Patienten beachten und anwenden sollten. Werden diese Regeln angewendet, beschleunigt sich der Heilungsprozess und die Erfolgsquote der ästhetischen Operation steigt.


Die Patienten unterziehen sich einer Nasenkorrektur unter Vollnarkose. Daher müssen die Patienten 1-2 Tage im Krankenhaus bleiben. Die Ernten sollten in den ersten Tagen mit flüssiger Nahrung gefüttert werden. Es wird als normal angesehen, dass Patienten blaue Flecken im Auge und im Bereich darunter haben. Diese blauen Flecken verschwinden in ein paar Tagen. Wenn Ihr Arzt dies für angemessen hält, kann eine Kalteistherapie angewendet werden, um Blutergüsse und Ödeme zu reduzieren. Lassen Sie uns im Detail erklären, was nach einer Nasenkorrektur passieren kann;


Es gilt als normal, nach der Operation etwa eine Woche lang Schmerzen zu verspüren. Um diese Schmerzen zu lindern, wird Ihnen Ihr Arzt die Einnahme von Schmerzmitteln empfehlen. Schmerzen können auch auftreten, wenn Patienten nach der Operation längere Zeit stehen.

Warum sollte eine Nasenästhetik in der Türkei durchgeführt werden?

Die Nasenästhetik, also die Nasenkorrektur, bringt bei entsprechender Patientenauswahl und dem richtigen Verfahren nicht nur in ästhetischer, sondern auch in gesundheitlicher Hinsicht wichtige Vorteile, und dies wird in der Türkei sehr gut gemacht.


Der wichtigste Vorteil der Nasenästhetik in der Türkei ist die natürliche Atmung durch die Nase. Unschöne Krümmungen außerhalb der Nase verschließen auch die Atemwege im Inneren. Die Korrektur des Luftdurchgangs mit einer Operation stellt die Nasenphysiologie der Person wieder her. Denn die Nase ist das Organ, das nicht nur die Luft transportiert, sondern auch die eingeatmete Luft erwärmt und befeuchtet und auf die für die Lunge ideale Konsistenz bringt.


Wer wünscht sich nicht ein Bild, das den Menschen friedvoller und glücklicher mit sich selbst macht und das außerdem positiv zum Familienleben beitragen kann? Diese Situation, sowohl im Geschäfts- als auch im Privatleben, wird der Person positive psychologische Beiträge bringen, vielleicht wird sie eine Art natürliche antidepressive Wirkung haben.

Wie viel kostet eine Nasen-OP in der Türkei?

Während eine Nasenästhetik in Deutschland  zwischen 6.000 und 7.700 Euro wert ist, kann dieser Wert in der Türkei 2.500 und 3.000 Euro erreichen. Abhängig von der Ursache der Deformität und der Operation können einige weitere Operationen erforderlich sein. Dies führt natürlich zu einer Lohnerhöhung. 

Nasenästhetik auf Raten finanzieren

Unabhängig davon, ob Sie sich in einem staatlichen Krankenhaus oder in einem privaten Krankenhaus befinden, werden Operationen zu ästhetischen Zwecken von keiner Versicherung abgedeckt. Aus diesem Grund bezahlen Sie Nasenoperationen aus eigener Tasche und gleichzeitig wird Ihnen die Ratenoption nicht angeboten.

HauptstadtAnkara / Ankara
Zentren für MedizintourismusIstanbul, Izmır, Antalya
Populäre RegionenAlanya, Kemer, Marmaris, Fethiye, Bodrum
WährungTL, EURO, US- Dollar( USD), Britisches Pfund(GBP) werden auch als Zahlungsmittel angenommen.
BENÖTIGEN SIE HILFE?

Erreichen Sie uns für alle Ihre Fragen rund um die Uhr über unsere Dr. HE Serviceabteilung.

Nasenkorrektur (Nasen Op) Erfahrungen in der Türkei

Patientenkommentare
Durchschnittsrate

4.7

4.5/5
234 reviews on Google >
Das könnte Dich auch interessieren

Nasenkorrektur Vorher Nachher Bilder

Was Sie vor einer Nasenästhetik beachten sollten Alle chirurgischen Eingriffe erfordern zweifellos große Sorgfalt und Akribie. Gerade in ästhetischen Operationen gewinnt diese Situation eine andere

Nasenkorrektur Kosten

Nasenkorrektur Kosten

Bei der Nasenkorrektur werden Operationen durchgeführt, um die Störungen in der Nase des Menschen zu beseitigen, das äußere Erscheinungsbild der Nase zu korrigieren oder die

Quellen:
  • Romo T, Kwak ES (November 2006). „Difficult revision case: Overaggressive resection“. Facial Plastic Surgery Clinics of North America14 (4): 411–5, viii. doi:10.1016/j.fsc.2006.06.009.
  • Boccieri A, Macro C (November 2006). „Difficult revision case: Two previous septo-rhinoplasties“. Facial Plastic Surgery Clinics of North America14 (4): 407–9, viii.:10.1016/j.fsc.2006.06.013
  • Toriumi DM (November 2006). „Difficult revision case: Foreshortened nose and severe alar retraction, two prior rhinoplasty surgeries“. Facial Plastic Surgery Clinics of North America14 (4): 401–6, viii.:10.1016/j.fsc.2006.06.012.
QUALITÄTS-ZERTIFIKATE